italienische bratensossen und sossen

Italienische Saucen ohne Tomaten

Home  >  Italienische Saucen ohne Tomaten

Artischocken sind in vielen Rezepten der ligurischen Küche vorhanden: Daher haben wir eine Linie mit Soßen und Cremes auf der Grundlage von Artischocken geschaffen, mit Zutaten wie Knoblauch, Thunfisch oder Trüffelöl - perfekt zum Würzen frischer Nudeln. In der ligurischen Küche darf natürlich die Nusssoße nicht fehlen, während uns durch die Nachbarschaft zum Piemont die Idee für die Bagna Cauda gekommen ist: eine Soße aus Olivenöl, Sardellen und Knoblauch, A.d.Ü.). Man muss sie nur aufwärmen, um frisches Saisongemüse dazu zu essen. Unsere Bagna Cauda schmeckt durch die Zugabe von wenig frischer Ricotta milder und ist besser verdaulich.

italienische bratensossen Artischockenherzen italienische sossen mit leicht

Italienische Saucen ohne Tomaten:

  • Crema di funghi al profumo di tartufo: Pilze, Parmigianno Reggiano und extra natives Olivenöl mit Trüffelgeschmack
  • Salsa noci: Walnüsse, Parmigianno Reggiano, extra natives Olivenöl
  • Crema di carciofi al profumo di tartufo: extra natives Olivenöl mit Trüffelgeschmack und Artischockenherzen
  • Agliata: Zarte Artischockenherzen, Knoblauch und extra natives Olivenöl
  • Carciotonno: Gelbflossenthunfisch, Artischockenherzen und extra natives Olivenöl
  • Crema di aglio: Knoblauchkonzentrat mit Öl und Salz
  • Crema di carciofi: Zarte Artischockenherzen und extra natives Olivenöl
  • Bagna Cauda: ein neues Rezept, leicht und cremig
  •  
italienische sossen mit Gelbflossenthunfisch und Artischockenherzen italienische sossen mit Walnüsse

 

 

© Frantoio Bianco SNC p.iva 00300560083 by StudioCavadini